Pyrenäen, Tag 1

Die Route bei GPSies

 

 

Die Strecke

 

Heute fuhr ich los, von Port Bou über Banyuls-sur-Mer uns Argelès-sur-mer wieder nach Frankreich. Über die D618 und die D115 dem Tech entlang auf den Col d'Ares. Eine schöne Strecke, eine gut ausgebaute Strasse und kein Verkehr. Auf der Französischen Seite ist der Belag teilweise schlecht. Wer hätte das gedacht, dass auf der spanischen Seite der bessere Strassenbelag wäre. Die Schilder an der Strasse sind die bei Bergstrassen üblichen, auch vor Kühen wird gewarnt. Runter gehts dem Ter entlang, der fliesst dann bei Barcelona ins Meer.

 

Bei Ripol rechts abbiegen und via Ribes de Freser wieder hinauf. Klein und unscheinbar liegt der Pass bei Toses auf 1917m. Eine wunderbare Strecke wie beim Col d'Ares, wieder kein Verkehr, nur mit noch engeren Kurven. Ich kam relativ selten über die angeschriebene n 60km/h hinaus. Ab Puigcerdà war dan der Verkehr wieder da. Die Strecke über den Col de Puimorens führt nicht nur nach Andorra, sie ist auch die Verbindungsstr asse nach Toulouse. Kurz nach dem Pass, noch weit oben, zweigt die Strecke nach Andorra ab. Und dann kam ja schon die Grenze. Und die Franzosen nehmens da recht genau. Es ist eine EU-Aussengrenze zu einem Zollfreigebiet . Also an einem gewöhnlichen Mittwochabend, so gegen 17 Uhr, stauten sich die Ausreisenden kilometerlang. Wirklich, ich möcht den Stau eines Sonntags nicht sehen.

 

Andorra ist so mondän wie Val d'Isere. Man sieht, dass hier das Geld liegt. Alle Häuser sind im alten Stil mit Natursteinen neu gebaut.

 

Übernachtet hab ich hier (eines der wenigen nicht im alten Stil erbauten Häusern):

 

Das Hotel:
Residencia Aldosa, Aldosa, AN

 

Wieder ein Hotel das von Holländern geführt wird, die verfolgen mich. Die bieten hier auch geführte Endourotouren an, mit gemieteten Maschienen, so 127kg schwere oder leichte 400er KTMs. Der holländische KTM Club war übrigens auch gerade hier. Das Hotel wird von einer Familie geführt, gesprochen wird ein wenig Deutsch und Englisch. Auch das Essen war wirklich gut. Empfehlenswert . Kein Problem mit dem WLAN.